Land foerdert Sportvereine in Eitorf

Land foerdert Sportvereine in Eitorf

Mittwoch, 29. April 2020

 

Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des SV Eitorf 09 e.V. und der DLRG OG Eitorf e.V. In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der SV Eitorf 09 e.V. eine Förderung in Höhe von 53.208 Euro für die Sanierung des Vereinsheims. Die DLRG OG Eitorf e.V. erhält insgesamt 17.946 Euro für die Sanierung des Daches sowie der Heizungs- und Sanitäranlagen. Mit dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie den Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.

Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Franken: „Ich freue mich sehr, dass der SV Eitorf 09 e.V. und die DLRG OG Eitorf e.V. von dem Förderprogramm profitieren. Es ist ein wichtiges Signal und ein Zeichen der Wertschätzung der vielen ehrenamtlich Tätigen in unseren Sportvereinen, dass die Landesregierung  die Vereine beim Unterhalt ihrer Sportanlagen unterstützt. Mit dem Sportstättenförderprogramm hat die Landesregierung ein deutliches Zeichen gesetzt und stärkt so NRW weiterhin als Sportland Nummer 1. Es ist gut, dass die Vereine nun die Möglichkeit haben, moderne und bedarfsgerechte Sportstätten anzubieten. Denn nur wenn Sportstätten auf dem neuesten Stand sind, können die Vereine ihre wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft wahrnehmen.“